Photobooth in Bremen

Wer bei der Hochzeitsfeier in Bremen lustige Fotos seiner Gäste haben möchte, dem möchte ich das Photobooth in Bremen empfehlen. Beim Photobooth handelt es sich um eine Studioblitzanlage, eine Kamera auf einem Stativ und einen Selbstauslöser, mit dem sich die Gästen den ganzen Abend über selber fotografieren können.

Der Vorteil liegt darin, dass die Gäste beim Photobooth ihre Fotos freiwillig machen und nicht beim Empfang in einer Reihe durchfotografiert oder den Abend über mit einem goldenen Bilderrahmen belästigt werden. So fühlen sie sich viel freier und machen wesentlich lustigere Fotos in verschiedenen Konstellationen. Ein weiterer positiver Aspekt der Photobox ist, dass sich der Fotograf während dessen frei bewegen und viele weitere schöne Fotos machen kann.

Das Phobooth wird in der Regel beim Empfang aufgebaut und bleibt so lange aktiv wie die Hochzeitsparty geht oder der Fotograf vor Ort gebucht ist.

Schlosshochzeit in Norddeutschland
Viele Hochzeitspaare wünschen sich eine festliche Schlosshochzeit in Norddeutschland. Optimaler Weise soll die Hochzeit auf einem rustikalen Schloss in Bremen
> Artikel lesen
Hochzeit im Rathaus Bremen
Eine Hochzeit im Rathaus Bremen ist für jeden Hochzeitsfotografen etwas ganz Besonderes. Die festliche Kulisse dieses alten Gebäudes in der
> Artikel lesen
Hochzeitsfotos auf Langeoog
Im Sommer habe ich einige Hochzeitsfotos auf Langeoog fotografiert und hier sind ein paar der dort entstandenen Fotos.
> Artikel lesen