Als Hochzeitsfotograf international ganz vorn mit dabei

Jedes Jahr veröffentlicht die WPJA eine Top100-Liste ihrer internationalen Hochzeitsfotografen. Dieses Ranking basiert auf den Wettbewerbs-Ergebnissen des Vorjahres. Dieses Jahr habe ich es das erste mal in diese Top100-Liste geschafft und dann auch gleich auf Platz 33, den ich mir mit einigen anderen internationalen Hochzeitsfotografen teile. Das Tolle daran ist, dass ich für 2013 der am höchsten gerankte deutsche Hochzeitsfotograf innerhalb der WPJA bin. Mich freut diese Platzierung besonders, da die WPJA einen fotojournalistischen Ansatz hat, bei dem die Bilder nicht mit Photoshop aufgepumpt werden (dürfen), sondern es hier (noch) auf richtige Fotografie ankommt, d.h. das Sehen & Erkennen von tollen Situationen und dem Festhalten dieser Ereignisse in wunderbaren Fotos. Das ist es, worauf es meiner Meinung nach bei einer Hochzeitsreportage auch ankommt.

Dieses Ergebnis gilt es 2014 zu halten oder sogar zu toppen. Tschakka!

Ich gratuliere auch den anderen 2 deutschen Hochzeitsfotografen, die es dieses Jahr in die Top100 geschafft haben. Vielen Dank auch an meine tollen Hochzeitspaare die mir so super Motive bieten, sowie an meine Helfer/Assistenten die mir auf Hochzeiten den Rücken frei halten.

Die Liste des Jahres 2013, sowie die der voran gegangenen Jahre kann man hier anschauen.

Top-100-Liste der WPJA für 2013